BHKW-Ultimate

Die Software zur BHKW Simulation, Auslegung und Wirtschaftlichkeitsabschätzung

BHKW Simulation

  • Ermittlung der Kennwerte jeder einzelnen Stunde über den gesamten BHKW-Lebenszyklus per Simulation
  • individuelle Auswahl der geplanten Betriebsdauer (bis zu 30 Jahre)
  • vollständige Integration aller relevanten techn. und wirtschaftlichen Daten
  • Eingabe der Brennstoff- und Strompreise für den konkreten Fall (individuelle Verträge können so berücksichtigt werden)
  • Festlegung des Inbetriebnahmedatums auf den Tag genau möglich
  • Berücksichtigung der Abdeckung des bisherigen Wärmebedarfs durch Kessel bzw. Fernwärme und deren spezifischen Kenndaten (bspw. Brennstoff und Wirkungsgrad)
  • Auswahl der Berechnungsart nach Jahresdauerlinien oder Realverlaufsdaten (späterer Wechsel möglich)
  • individuelle Eingabe prozentualer  Bedarfssteigerungsraten von Strom und Wärme (auch negative Werte möglich)
  • verschiedene Führungsarten (wärme-, strom-, stromoptimiert-geführt)
  • Modulation
  • Wärmespeicherverwendung (Pufferspeicher) durch Vorschlagsunterbreitung oder individuelle Benutzereingaben
  • individuelles Erstellen von mehrmoduligen BHKW-Anlagen (auch Module unterschiedlicher Leistungsklassen sind kombinierbar)
  • Vergleichsmöglichkeit mit Kesseltausch

Dateneingabe

  • Verwendung von Standardwerten möglich
  • Preismodelle abbildbar
  • Eingabe von Teuerungsraten und Prognosewerten möglich
  • Plausibilitätsprüfung der Daten
  • Hilfestellungen und Hinweise zu jedem Menüpunkt
  • intuitive Benutzeroberfläche
  • Plausibilitätsprüfung der Daten
  • Hilfestellungen und Hinweise zu jedem Menüpunkt

Lastprofile (Import / Katalog künstlicher Lastprofile / Lastganggenerator)

  • synthtische Standardlastprofile für Strom und Wärme können komfortable erzeugt werden
  • integriertes neuartiges statistisches Verfahren zur Erhöhung des Realitätsgrades
  • Berücksichtigung von Standort, Klimadaten, Branche, Betriebszeiten und Prozesswärmeanteil / Warmwasserbedarf
  • Lastganggenerator zur Erstellung einer individuellen Bedarfsstruktur 
  • Lastgang Import mit viertelstündliche und stündliche Messdaten möglich
  • verschiedene Dateiformate (*.xls, *.xlsx, *.txt, *.csv) möglich
  • Import mehrerer Lastgänge (ideal für Contracting)
  • integrierte Funktionen zur Aufsummierung von mehreren Lastprofilen

integrierter BHKW Katalog

  • derzeit ca. 1400 BHKW verfügbar
  • stetig wachsende Anzahl verfügbarer BHKW
  • mit freundlicher Unterstützung der ASUE (Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V.)
  • Möglichkeit zur Integration eigener BHKW
  • Möglichkeit zur Eingabe individueller Wartungs- und Generalüberholungspläne
  • Berücksichtigung von Ausfallzeiten
 

Zuschläge/ Förderungen

  • alle Zuschläge nach KWKG und EEG sind integriert
  • alle Zusatzvergütungen integriert
  • Prüfung der relevanten Förderungen durch ein intelligentes Regelsystem
  • detaillierte Auswertung der erreichten Zuschläge, als auch nicht erreichter Zuschläge mit Begründung und grafischer Auswertung
  • individuelle Zuschlagsbestimmung möglich

BHKW-Simulation und Ergebnisübersicht

  • intelligente Suche der wahrscheinlich passensten BHKW
  • Vergleichbarkeit der möglichen Führungsarten der BHKW
  • Anzeige technischer und wirtschaftlicher Simulationsergebnisse